Bürgerinfo SG Suderburg

Auszug - Unterrichtung über wichtige Angelegenheiten gemäß § 85 Abs. 4 und 5 NKomVG  

 
 
Sitzung des Bau-, Wege- und Umweltausschusses der Samtgemeinde Suderburg
TOP: Ö 3
Gremium: Bau-, Wege- und Umweltausschuss der Samtgemeinde Suderburg Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 23.10.2018    
Zeit: 16:03 - 16:35 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungsraum Rathaus
Ort: Bahnhofstraße 54, 29556 Suderburg
 
Wortbeitrag

3.1

Fachbereichsleiter Rüdiger Lilje berichtet von der lt. Haushaltsplan zu beschaffenden und aufgestellten Sechseck-Schaukel für die Grundschule Gerdau. Auf Grund des unvorhergesehenen Bauschuttes im Untergrund haben sich die Baukosten um ca. 4.200 € verteuert.

 

3.2

Fachbereichsleiter Rüdiger Lilje teilt mit, dass der besichtigte Baum am Ortsverbindungsweg Gerdau-Groß Süstedt zurückgeschnitten worden ist.

 

3.3

Fachbereichsleiter Rüdiger Lilje teilt mit, dass die Reinigungsmaschine für die Grundschule Suderburg lt. Haushaltsplan beschafft worden ist.

 

3.4

Lt. Fachbereichsleiter Rüdiger Lilje wurden die beiden Zuschussanträge für die Inwertsetzung des Hardausees fristgerecht erneut gestellt.

 

3.5

In der Gemeinde Gerdau sollen lt. Fachbereichsleiter Rüdiger Lilje die Beratungen zur Rückübertragung/Nutzungsänderung eines Teilbereiches der Grundschule Gerdau im Gemeinderat im November erfolgen, sodass dann die samtgemeindliche Beratung beginnen kann.

 

3.6

Zum Blockheizkraftwerk im Schmarbecker Weg im OT Eimke für die Biogas Eimke sind lt. Fachbereichsleiter Rüdiger Lilje noch keine gemeindlichen Beratungen in der Gemeinde Eimke erfolgt. 

 

3.7

Nach der zwischenzeitlichen Beratung im Rat und Verweisung des Antrages wo PV-Anlagen auf samtgemeindlichen Dächern installiert werden können, wird  die Verwaltung eine Vorlage fertigen. Dort wird auch das letzte Beratungsergebnis von 2011 beigefügt werden. Derzeit werden die aktuellen Vergabeverfahren erfragt.

 

3.8

Fachbereichsleiter Rüdiger Lilje hofft, dass im November noch die Asphaltarbeiten zur Reparatur des Ortsverbindungsweges Hamerstorf – Suderburg stattfinden können.

 

3.9

Fachbereichsleiter Rüdiger Lilje berichtet über den Haushaltsansatz für eine Verbesserung des Sitzungszimmers, dass mit einem Architekten eine Ortsbesichtigung erfolgt ist Aus Baukonstruktionsgründen könnten die Schrägen nicht herausgenommen werden.

 

3.10

Fachbereichsleiter Rüdiger Lilje teilt mit, dass in diesen Tagen beim samtgemeindlichen Bauhof der Vinylboden im Aufenthaltsraum verlegt wird. Ein vorheriges Vergleichsangebot mit anderem Material war viel zu teuer.

 

 

 

3.11

Zu den KIP-Mitteln der Samtgemeinde Suderburg teilt Fachbereichsleiter Rüdiger Lilje mit, dass zwischenzeitlich für den Teilbereich der Gemeinde Eimke eine Straßenbeleuchtungsverbesserung mit Submission Ende Oktober 2018 ausgeschrieben worden ist. Von der Gemeinde Gerdau liegt noch keine Maßnahmenbeschreibung vor. Die Gemeinde Suderburg wird vermutlich Ende November/Anfang Dezember 2018 über die Verteilung der Mittel in der Gemeinde Suderburg entscheiden.